Ihre Naturheilpraxis seit 1996

Rita Jurgens-Krüssmann – Heilpraktikerin – Zilgrei-Lehrerin – F-X-Mayr-Therapeutin

Diagnoseverfahren

Klinische Diagnoseverfahren in der Naturheilpraxis

Eine zielgerichtete Therapie stützt sich in meiner Naturheilpraxis auf wissenschaftlich anerkannte Verfahren der Labordiagnostik. In enger Zusammenarbeit mit dem BIOLABOR Hemer haben sie als Patient/IN bei Bedarf und auf Wunsch die Möglichkeit alle üblichen Untersuchungen im Blut, Stuhl und Urin durchführen zu lassen.

Im Unterschied zu den bekannten Analysen beim Hausarzt werden Ihre Laborwerte ganzheitlich interpretiert, Trends und Belastungs- und/oder Krankheitstendenzen können aus einer Blutlaboranalyse gut heraus gelesen werden und so ggf. bereits präventiv mit naturheilkundlichen Mitteln behandelt werden.

Diagnostik bei Reizdarm und Bauchweh-Patienten allgemein

Bei „Reizdarm-Patienten“ ist eine Stuhluntersuchung auf Darmpilze, Zustand der Darmflora und weiterer Parameter unerlässlich.

Sie liefert die Aufschluss darüber, in welchem Zustand sich die Barriere- und Abwehrfunktikon der Darmschleimhaut befindet, welche Probiotika gezielt passend eingesetzt werden müssen, damit die erwünschte Umstimmung des Darmmilieus auch wirklich gelingt.

Vielfach sind vorangegangene Antibiotika-Therapien die Verursacher für anhaltende Magen-Darm-Beschwerden unterschiedlichen Ausmaßes und ganz verschiedenen Symptomenschwerpunkten.

Sollte bereits vor kurzem bei Ihnen Laboruntersuchungen durchgeführt worden sein, so bin ich sehr daran interessiert, diese einzusehen, um unnötige Wiederholungen der Tests und damit verbundene Kosten zu vermeiden.

Ihre

Naturheilpraxis
Heilpraktikerin Rita Jurgens-Krüssman

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.